de (+98) 713 230 8080

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.

Already a member?

Login
de (+98) 713 230 8080

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.

Already a member?

Login

Visum

IRAN VISUM

Sie plannen eine Reise in den Iran? Glückwunsch für Ihr Vorhaben.

Freundliche Menschen, eine faszinierende Kultur, beeindruckende Moscheen und günstige Reisekosten sind nur einige der Gründe für eine Iran Reise. Für Reisen in den Iran benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass (ab Einreisedatum) und ein Visum. Den Prozess haben wir für Sie übersichtlich aufgegliedert, so dass Sie Ihr Iran Visum am schnellsten und günstigsten beantragen können.

 

Iran Visum beantragen:

Das Iran Visum wird Touristen aus Deutschland standardmäßig für 30 Tage ausgestellt. Die tatsächlich gewährte Aufenthaltsdauer kann jedoch abweichen und kürzer ausfallen. Die iranische Botschaft entscheidet darüber.

 

Welche Unterlagen benötige ich für mein Iran Visum?

 

Gültiger Reisepass
Ihr Reisepass muss über zwei freie gegenüberliegende Seiten verfügen und ab der Einreise mindestens noch 6 Monate gültig sein.

 Ihr Reisepass darf keinen israelischen Grenzstempel enthalten. Sie sind vorab in Israel gewesen und das ist auch in Ihrem Reisepass ersichtlich, dann mussen Sie einen zweiten Reisepass beantragen.

Biometrisches Passbild
Das Passbild (3×4) muss biometrisch sein und sich von vorn, ohne Brille und Hut, vor einem weißen Hintergrund zeigen. Für Frauen ist es ratsam, ein biometrisches Passbild mit Kopftuch einzureichen. Ihr Passbild sollte nicht älter als 3 Monate alt sein.

Referenznummer
Um ein Visum zu beantragen, benötigen Sie vorab eine gültige Referenznummer des iranischen Außenministeriums als Visabeantragungserlaubnis. Diese bekommen Sie in der Regel von Ihrem Reiseveranstalter ausgehändigt.

 

Sobald Sie die Referenznummer haben, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung das Visum zu beantragen.

 

Iran Visum: Vorab beantragen oder „on arrival“?

Seit kurzem ist es möglich, ein Touristen Visum bei Ankunft im Iran zu erhalten. Der Bearbeitungsprozess am Flughafen kann sich mehrere Stunden hinziehen und die Angaben zur Gültigkeitsdauer des Iran Visum on arrival veräander sich jedoch stark.

Das Visum on arrival kann an den folgenden Flughäfen ausgestellt werden:

  • Tehran Imam Khomeini Airport
  • Tehran Mehrabad Airport
  • Mashad Airport
  • Shiraz Airport
  • Tabriz Airport
  • Isfahan Airport

 

Dafür benötigt man einen mindestens noch sechs Monate gültigen Reisepass,ein fest terminiertes Rückflugticket, ein biometrisches Passbild (als Frau mit Kopftuch), einen korrekt ausgefüllten Visumsantrag und eine offizielle Einladung, beispielsweise ausgestellt von einem Hotel im Iran oder einer iranischen Visumsagentur. Zudem Brauchen Sie eine Visa Gebühr zu bezahlen, die von Herkunftsland zu Herkunftsland variiert.

ِِDas Iran Visum on arrival ist für Reisende aus den Ländern Kolumbien, Somalia, USA, Großbritannien, Kanada, Bangladesch, Jordanien, Irak, Afghanistan, Pakistan und Indien nicht möglich.

 

Außerdem ist das Iran Visum on arrival KEINE sinnvolle Möglichkeit, wenn:

  • Sie ein Journalist oder Reporter sind
  • Sie gerade schon einmal ein Iran Visum beantragt haben und der Antrag abgelehnt wurde
  • Ihr Aufenthalt länger als 14 Tage dauert
  • Ihre Reise in den Iran nicht ausschließlich dem Tourismus dienen

 

Visumsantrag und Zusatzformular

Für Ihr Iran Visum können Sie sich das Antragsformular online herunterladen

 

Visabeschaffung für deutsche Staatsangehörige

Visabeschaffung für österreichische Staatsangehörige

Visabeschaffung für Schweizer Staatsangehörige

 

Botschaftsgebühr / Konsulatsgebühr

  • Individualreise (nur mit Flugbuchung): € 60,00
  • Pauschalreise (mit Flug- und Hotelbuchung): € 50,00